Alles in einer Broschüre, damit es sicher losgehen kann!

 

Es ist nicht immer vermeidbar, Gefahrstoffe einzusetzen. Tätigkeiten mit diesen Stoffen unterliegen vielen gesetzlichen Regelungen, die u. a. den Arbeitgeber verpflichten, Gefährdungsbeurteilungen, Gefahrstoffverzeichnisse sowie Betriebsanweisungen zu erstellen und seine Mitarbeiter über die Tätigkeiten mit Gefahrstoffen zu unterweisen.

 Die Broschüre "Tätigkeiten mit Gefahrstoffen" beschreibt Eigenschaften von Stoffen und Gemischen, die typischerweise in der Produktion, Wartung und Instandhaltung eingesetzt werden, weiterhin die Gefahren, die bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen auftreten können und gibt Hinweise zur Ersten Hilfe bei Unfällen. Die Merkblätter fassen Stoffgruppen zusammen, die gleiche oder sehr ähnliche Gefährdungspotenziale aufweisen. Sie orientieren sich dabei an den Einstufungsmerkmalen des Chemikaliengesetzes.

 

Weitere Informationen und ein Bestellformular für den neuen Ratgeber finden Sie hier.